30. Juni 2015 Comments (0) Flug-Events

Toskanareise

Am 13.6.2015 ging die Reise Richtung geplantes Ziel Siena/Italien los. Die Reichweite istja ausreichen für einen Nonstopflug, leider erfuhren wir kurz vor Siena, dass der Platz geschlossen ist. Laut AIP sollte er zwar offen sein, jedoch in Italien sieht man die Öfnungszeiten nicht so eng.

Wieder einmal über Wasser, natürlich mit Schwimmwesten

Ich fand in kürzester Zeit jedoch eine Alternative: ein Aeroportolano namens Mensanello (SI04) war in Reichweite, ein kleiner Privatplatz wo man auch ohne Betriebsleiter landen kann (wie es in USA üblich ist!!!) Leider war kein Handyempfang für das SChliessen des Flugplanes, zum Glück kam nach ca 20 min. ein ganz lieber Fliegerkollege vorbei, um zu sehen wer da gelandet ist. So war auch die Landemeldung in Rom AIS kein Problem.

Ein kleiner PLatz mitten im Nirgendwo – Mensanello

Eine Woche Toskana mit dem Mietwagen war herrlich, wir hatten auch Wetterglück.

Unser Qurtier war ein altes, wunderschön restauriertes Herrenhaus!!!

Die Reise ging weiter nach Dubrovnik (LDDU) wo wir vier Tage verbracht haben. Die Altstadt ist absolut sehenswert, auch das Service an Flughafen ist toll.

Ein Tankstopp musste vor dem Heimatplatz noch sein, also noch drei Tage nach Mali Losinj (LDLO), wir erklären das Städtchen demnächst zu unserer zweiten Heimat.

Der Rückflug nach Fertösentmiklos (LHFM) war problemlos und die Meldepunket bereits bekannt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*